FlowProject

Potentialentfaltung im Malspiel

Kraft tanken beim Malen

Pure Freude durch Flow

   

 

 

 

Das Atelier FlowProject  ist Ende November 2020

in Essen von der Ruhrtalstraße 33 in die Bredeneyer Straße 30 umgezogen.

Ich freue mich sehr über diesen wunderbaren Ort, der mit seinem besonderen Charme eines Refugiums 

sowie  mit seiner Barrierefreiheit, dem Garten und den besseren Bedingungen für ein passendes Hygienekonzept,

so viel Geborgenheit und Leichtigkeit ausstrahlt, dass er insbesondere für das Malspiel die optimalen Bedingungen hat,

die Zeit mal stehen zu lassen, zur Ruhe zu kommen und die Welt mal außen vor zu lassen

- einfach mal nur zu sein, malend und unbeschwert in Farbe und Formen abzutauchen können

und dabei die Möglichkeit zu erhalten, seine Kreativität aus sich heraus spielerisch entdecken zu können.

So freue ich mich, dass das Pandemiegeschehen sich wieder soweit entspannt hat,

dass ich hier an diesem wunderbaren Ort das Malspiel generationsübergreifend wieder anbieten kann!

 

Renate Klaschka

 

 

 


 

 

 

 
 

 

 
 
 
 
 
 
 
 

 
 

 

 
 
 
Es war schon lange mein Traum, einen Ort für Menschen zu erschaffen, an dem sie in Leichtigkeit und Freude durch Flowmomente ihr eigenes Wesen genießen und kreativ ausdrücken können. Dieses Erleben wird hier als wirkungsvolle Ergänzung zu dem heutigen allgemeinen Funktionsmodus im Leben, auf achtsame und professionelle Art ermöglicht und unterstützt.

Dieser fließende Zustand wird oft als Glücksmoment erfahren.

Gerade heute in der durchstrukturierten Alltagswelt braucht es für große und kleine Menschen gesundende Momente, sich zu erholen, Kraft zu tanken, mal ganz bei sich sein zu können, sich erwartungslos und frei zu erleben, um die täglichen Anforderungen besser und leichter bewältigen zu können. Neurologische Studien legen dar, dass das Gehirn um bestmöglich funktionieren zu können, abwechselnde Phasen benötigt, nämlich die der Konzentration und die der Kontemplation.

 

Malspiel für alle Generationen

Hier im Atelier FlowProject findet durch die Besonderheit des Malspiels dieser wichtige Ausgleich statt. Neben dem spielerisch kreativen Aspekt wird vor allem der meditativ angenehme Zustand des Seins ermöglicht, was durch das spezifische Setting gewährleistet wird und in herkömmlichen Malworkshops nicht zu finden ist.

 

Mein Angebot richtet sich an Erwachsene und Kinder gleichermaßen und wird generationsübergreifend ausgerichtet.

Es ist geeignet für:

 

Erwachsene

die im hochgetakteten Alltagsgeschehen eine kreative Pause suchen

die im leistungsorientierten (Berufs-) Leben eine Tankstelle für Geist und Sinne möchten

die aus purer Freude an der Malerei im spontanen Ausdruck spielen wollen

die Innovationsgeist und Kreativität für ihre Belange stärken wollen

 

Kinder

die eine Ruheinsel im leistungsorientierten Wochenprogramm brauchen

die das Malen lieben und sich hier ganz nach der natürlichen Malentwicklung frei und unbewertet ausdrücken können

die sich im Schul- und Leistungssystem überfordert fühlen und auftanken möchten

die ihr Wesen und ihre individuelle Wahrnehmung stärken möchten

 

Ich habe diesen Ort gefunden und mit Begeisterung so gestaltet, dass die Menschen aller Generationen gerne herkommen. Sie genießen das angenehme Ambiente, die hochwertigen Materialien und vor allem die nachhaltige Wirkung auf das eigene Wohlgefühl und Leben.

Mit der Absicht, Menschen darin zu fördern, in ihren schönsten Zustand und besten Ausdruck zu finden, ist es mir eine große Freude meine fachlichen Kompetenzen und langjährige Berufserfahrungen einzubringen und damit eine bestmögliche Begleiterin für all jene zu sein, die sich hier einfinden.

  


Das Malspiel dient nicht dem Mal-Ergebnis

sondern dient dem individuellen Erlebnis

ohne ein Event zu sein

 

Ganz so wie das Erleben von Freude

ein Unterschied ist

zum Erleben von Spaß

 

Spaß ist Konsumieren von Events

Freude hält an und geht tiefer

und noch tiefer, wenn sie gepflegt wird

 

So pflegt das regelmäßige Malspiel

die eigene Freude am Sein

und führt zur individuellen Potentialentfaltung

Kreativitätserweiterung

und Persönlichkeitsstärkung

 

Ich freue mich auf Sie

 

Renate Klaschka

- ausgebildet für das Malspiel Arno Sterns und der Rolle der Malspieldienenden

2016 von und bei Arno Stern in Paris

am "Institut de Recherche en Sémionogie de l'Expression" I.R.S.E.

- bis 2015 Lehrerin der Primarstufe mit dem Schwerpunktfach Kunst

 


 

 


Artikel in der WAZ v. 23.09.16

Offizielle Homepage A. Stern

Google-Infoseite mit Routenplaner

 

 

Im Malspiel gibt es keine Leistungserwartung

sondern

ausschließlich

individuelle Potentialentfaltung

 

 

 

Alles im Malspiel dient dem Erlebnis als Malender.

Hier kann jeder durch das geschützte Setting in seinen malspielerischen individuellen Flow ungestört und frei eintauchen.

Das Atelier FlowProject bietet dafür den schützenden Raum, den Palettentisch mit 18 hochwertigen Gouache-Farben,

das Malen vor freien Wänden und die Gegenwart von Teilnehmern jeden Alters.

„Hier ist nichts so wie anderswo, wo man Erfolg haben muss, wo man etwas erreichen muss. Hier erlebt man etwas.“ (A. Stern).

Man begegnet seiner Spielfähigkeit und Kreativität oder findet sie wieder.

Insbesondere jüngere Kinder finden im Malspiel die Möglichkeit die natürlichen Malentwicklung des Menschen zu erfahren. 

Dauer und Kontinuität der Teilnahme lassen die tiefe Wirkung des Malspiels entfalten und

der Mal-Genuss steht durch die besonderen Bedingungen des dafür konzipierten Ortes für Kinder, Jugendliche und Erwachsene -gemeinsam in einem Raum – an erster Stelle. 

 

 

VORRAUSETZUNG
Für eine erstmalige Teilnahme am MALSPIEL ist ein Einführungsgespräch für Eltern und Interessierte unbedingt erforderlich.

Bitte fragen Sie mich nach Terminen und senden Sie mir am besten eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Ihrem Anliegen und Ihrer Telefonnummer.

Ich rufe Sie gerne sobald wie möglich zurück.

Ansonsten grundsätzlich keine - außer Freude am Malen.



MALSPIELe für alle Generationen finden als

regelmäßige MALSPIEL-Zeit,

OFFENES MALSPIEL,

FAMILIEN-GRUPPENMALSPIEL

und als MALSGESPRÄCH statt.

 

ZEITEN

Die regelmäßige MALSPIEL-Zeit findet 38 mal im Jahr fortlaufend wöchentlich zu einem festen Termin in der Woche außerhalb der Schulferien NRWs statt.

Der Einstieg ist je nach freien Plätzen jederzeit möglich.

 

dienstags           von 16.00 - 17.30 Uhr MALSPIEL-Zeit (außer am 21.12.'21, 01.02.'22) - hier kann man sich auf eine Warteliste setzen lassen -

                            

mittwochs         von 16.00 - 17.30 Uhr MALSPIEL-Zeit (außer am 22.12'21 , 08.06.'22, 21.12.'22)  - hier sind noch Plätze frei -

 Weitere Termine und Angebote ergeben sich bei Nachfrage und in Absprache.

 

 

 

 
Als OFFENES MALSPIEL  in der Regel als das ganze Jahr, jedoch nicht an Feiertagen NRWs

freitags           von 15.30 - 17.00 Uhr OFFENES MALSPIEL

                              von 17.30 - 19.00 Uhr OFFENES MALSPIEL

samstags        von 11.00 - 12.30 Uhr OFFENES MALSPIEL

                        von 14.00 - 15.30 Uhr OFFENES MALSPIEL
 

In den Schulferien NRWs findet das OFFENE MALSPIEL in Absprache mit den Teilnehmern statt.

Weitere Termine und Angebote ergeben sich bei Nachfrage und in Absprache.

 

ORGANISATORISCHE HINWEISE
Der Einstieg in das in die regelmäßige MALSPIEl-Zeit und in das OFFNENE-Malspiel ist das ganze Jahr über möglich. 
Die Wirkung dieser Malspielangebote entwickelt sich aus Erfahrung durch eine regelmäßigen Teilnahme.

Zum Einstieg biete ich ein ausführliches Informationsgespräch an.

Bitte nehmen Sie hierfür mit mir telefonisch oder per E-Mail Kontakt auf, um einen Termin zu vereinbaren!

 

Während der Corona-Krise gelten gemäß der Inzidenzstufen und den daraus resultierenden Vorgaben besondere Hygieneregeln und Maßnahmen.

Während der Heizperiode wird im Innenbereich neben regelmäßigen Stoßlüften zusätzlich die Luft von einem kompetenten Luftreiniger gereinigt und die Luft befeuchtet.

 

 

 

 

 

 

REFUGEES WELCOME
Das Malspiel im Atelier FlowProject steht mit seinem geschützten, wettbewerbsfreien Raum und

seiner besonderen integrationsfördernden Atmosphäre allen gesellschaftlichen Gruppen offen. 

 

 

 

 

PREISE

Das vor der Anmeldung für ein Malspielangebot verpflichtende Informations - bzw. Einführungsgespräch ist kostenlos.

Hochwertige Materialien zum Malen

(hoch pigmentierte Gouache - frei von Giftstoffen, handgefertigte sehr saugfähige Pinsel )

sowie die Ausleihe von Malkittel und pandemiekonformen Hygienemaßnahmen sind in allen Preisen inbegriffen.

Ein Malspiel dauert bis zu max. 90 Minuten.

Gemäß §19 UstG wird keine Umsatzsteuer berechnet.

 

Regelmäßige MALSPIEL-Zeit

Keine Anmeldegebühren

Unbefristete Anmeldung mit 3 monatiger Kündigungsfrist

Monatsbeitrag ( 38 Malspiele / Jahr : 12 = Monatsbeitrag) per Überweisung:

50,- € für Kinder, Schüler, Auszubildende, Studierende, Rentner, Arbeitssuchende

60,- für Erwachsene, Erwachsene mit Kleinkind, gesundheitlich eingeschränkter Teilnehmer mit Betreuungsperson

 

 

 

  •  Für das OFFENE MALSPIEL

werden persönliche Termine wahrgenommen und über den Kauf eines Malspieltickets abgerechnet.

In den Schulferienzeiten und Feiertagen NRWs finden in Absprache Termine statt.

 

  • FAMILIEN-GRUPPENMALSPIELE (regulär bis zu max. 10 Teilnehmer - während der Corona-Pandemie bis zu max. 7 Teilnehmer mit 90 Minuten Mal-Zeit)

Hier kann Familie oder eine Gruppe als geschlossen eigene Gruppe malspielen. Dauer 90 Minuten.

Für die Teilnahme wird vorher ein GRUPPENMALSPIEL-Ticket, das 3 Jahre gültig ist, gekauft und ein individueller Termin zum Malen vereinbart.

Preis 130,-€ pauschal, inklusive Kittelausleihe, Materialien und pandemiekonformen Hygienemaßnahmen

 

  • Das MALGESPRÄCH ist ein spielerisches Malen für zwei Personen.

Im üblichen Malpiel-Rahmen wird hier gemeinsam abwechselnd auf einem Blatt gemalt ohne zu sprechen, ohne zu schreiben. Auch hier steht die Mal-Lust und das situative Erleben im malenden Setting im Vordergrund - nicht das produzieren von Werken. Impulse werden sich gegenseitig zugespielt ohne Rede und Antwort sein zu müssen. Eine Kommunikationsform und Begegnung der anderen Art, die beim Abtauchen in Form und Farbe bewertungsfrei bleibt. Dauer 60 Minuten.

 Hierfür wird vorher ein MALGESPRÄCH-Ticket, das 3 Jahre gültig ist, gekauft und ein individueller Termin zum Malen vereinbart. Preis 50,-€ inklusive Kittelausleihe und Materialien und pandemiekonformen Hygienemaßnahmen

 

 

 

Malspiel-Tickets verschenken:

 

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------